Startseite
  Über...
  Archiv
  oveja negra
  kleines ABC
  Liebe
  Bert
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/ovejanegra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

Das ist Bert.

Bert ist eine Sumpfschildkröte der Art Terrapene Carolina Triunguis, also, zu dt. eine Dreizehen-Dosenschildkröte. Jetzt fragt man sich "wie kommt man auf so 'ne Artenbezeichnung??" Tjoar, also soweit ich es verstanden habe, heißt diese Schildkröte so, weil sie

1. hinten an den Hinterfüßen jeweils 3 Krallen hat

2. Besitzt sie ein "Schaniergelenk", wie es eine Tür z.B. besitzt, nur halt aus Biomasse also Horn. Durch dieses Schanier kann sich diese Schildkrötenart komplett verschließen, wie eine Konservendose ^^ Allerdings kann das mein Bert noch nicht, da er noch ein Jungtier ist, erst mit 5- 6 Jahren ist dieses "Wunder" funktionsfähig.

Übrigens wird Bert um die 60 Jahre alt. Also ein Tier für's Leben <3

Wenn er mal groß ist, wird er ganz viele gelbe Flecken haben und häutlich dunkler werden. UND natürlich größer :D

Er ist momentan ca 3,5 x 4,5 cm groß (Panzerlänge/-breite)

Wenn er groß ist, wird er eine maximale Länge von einem Geodreieck haben, also ca 14cm.

Momentan haust er in einem 120x70x30 cm großen Terrarium. Der Boden besteht aus Pinienrindengranulat (fein und grob) und Cocos-Humus für die Feuchtigkeit. Die Höhlen bestehen aus Korkrinden. Es gibt 3 an der Zahl, allerdings benutzt Bert immer nur eine bestimmte. Die Beleuchtung besteht aus einer Basking Spot Lamp mit 35% mehr Wärmeanteil als normale Spots. Dazu habe ich noch die Leuchtstoffröhre "Repti Glo 5.0" für die passende UV- Bestrahlung. Außerdem wird er täglich wenige Minuten mit der Osram UltraVitalux 300W bestrahl.
Bert besitzt 2 Badeschalen, eine kleine, die er leider uach meist als Toilette verwendet...und eine große, welche aus einem Blumenuntersatz aus Ton besteht. Futterschalen verwende ich in diesem Sinne nicht. Ich stelle immer Wurmschalen in den Boden. In einer anderen Schale befindet sich geraspelte Sepia (getrocknete Tintenfischhaut, bekannt als Wetzstein bei Vögeln), Korvimin (Vitaminpräparat) und Trockenfutter von "Sera", welches er erst seit kurzem annimmt.Hauptsächlich frisst er aber Würmer (Ringelwürmer, Regenwürmer etc.) Habe es auch mit anderen Futtertieren ausprobiert, jedoch nimmt er nur Würmer an...

Ich besitze Bert seit dem 10.3.2007 und habe ihn auf der Terraristika Börse in Hamm für 110€ gekauft.

Im Juni folgt eine weitere Terrapene.

Hier ein paar Bilder:

 

 

im Dreck versteckt xD

 





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung